Polizei sucht Hinweise zu vermummten Mann in Schötmar

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Maskiert
  3. Zeugen
  4. Kirchplatz
- © Symbolbild: Torben Gocke
Polizei (© Symbolbild: Torben Gocke)

Bad Salzuflen. Die Polizei bittet um Mithilfe und weitere Hinweise anlässlich einer Beobachtung, die Zeugen am Mittwochmittag in Schötmar gemacht haben.

In Höhe der Einmündung "Am Kirchplatz / Begastraße" haben Zeugen gegen 11.30 Uhr einen Mann beobachtet, dessen Gesicht mit einer Art Skimütze vermummt war und einen Gegenstand in der Hand hielt. Nachdem er erkannte, dass man auf ihn aufmerksam geworden war, rannte er hinter die Kirche und von dort in Richtung Begastraße / Schülerstraße davon.

Aufgrund der gemachten Beobachtungen schließt die Polizei laut Bericht eine beabsichtigte Straftat des Unbekannten nicht aus, zumal in der angrenzenden Begastraße etliche Geschäfte angesiedelt sind.

Der Mann ist etwa 1,80 Meter groß, schlank, hat dunkle Augen und war mit einer schwarzen Lederjacke und einer dunklen Hose bekleidet. Er bewegte sich in einer leicht gebückten Haltung.

Wem der Mann sonst noch aufgefallen ist, maskiert oder unmaskiert, der wird gebeten, sich bei der Polizei Bad Salzuflen unter Tel. 05222-98180 zu melden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!