Schlägerei und Schüsse am Bega-Bad

Alexandra Schaller

  • 0
Auf dem Parkplatz des Bega-Bades in Bad Salzuflen kam es zu einer größeren Schlägerei. - © Carolin Brokmann
Auf dem Parkplatz des Bega-Bades in Bad Salzuflen kam es zu einer größeren Schlägerei. (© Carolin Brokmann)

Bad Salzuflen. Zu einer größeren Schlägerei ist es am Donnerstagabend auf dem Parkplatz des Bega-Bades gekommen. Gegen 20 Uhr gingen laut Mitteilung mehrere Notrufe bei Polizei und Feuerwehr ein. Zwei Personen wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Dabei sollen nicht nur Eisenstangen eingesetzt, sondern auch mindestens ein Schuss abgegeben worden sein. Die Polizei rückte mit mehreren Streifenwagen an und auch die Feuerwehr schickte diverse Rettungswagen und Notärzte. „Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte sich die Lage entspannt, am Parkplatz wurde niemand mehr angetroffen", heißt es. In der näheren Umgebung stießen die Beamten jedoch auf Beteiligte der Schlägerei.

Laut Mitteilung sollen sich auf dem Parkplatz zuvor zwei Gruppen mit jeweils vier und 20 Personen getroffen haben, die sich zuvor über soziale Medien beleidigt hatten. Nun wollen die beiden Gruppen, die aus jungen Männern bestanden, die Unstimmigkeiten vor Ort klären. Die Beteiligten machten anschließend jedoch widersprüchliche oder keine Angaben. Zeugen oder weitere Beteiligte werden gebeten, sich unter 05222-98180 zu melden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!