Hoffmannspark-Entwickler wünscht sich mehr Mut im Rathaus

Sven Kienscherf

  • 0
Blick über das Hoffmannsgelände von der Brücke der Lockhauser Straße: Der Novum-Markt im Hintergrund ist erst jüngst ausgezogen. Die Gründe hierfür ärgern Hoffmannspark-Entwickler Frank Hagmeister. - © Vera Gerstendorf-Welle
Blick über das Hoffmannsgelände von der Brücke der Lockhauser Straße: Der Novum-Markt im Hintergrund ist erst jüngst ausgezogen. Die Gründe hierfür ärgern Hoffmannspark-Entwickler Frank Hagmeister. (© Vera Gerstendorf-Welle)

Frank Hagmeister hat das Gelände des Hoffmannsparkes zu einem eigenen Stadtteil gemacht. Ein Gespräch über den Wegzug des Novum-Marktes, das Bauordnungsamt und vieles mehr.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!