Bad Salzuflen ist Energieeffizienz- und Klimaschutzkommune

Alexandra Schaller

  • 0
Bürgermeister Dr. Thomas (3. v. l.) freut sich mit allen Beteiligten über die
erneute erfolgreiche Zertifizierung. - © Verwaltung Bad Salzuflen
Bürgermeister Dr. Thomas (3. v. l.) freut sich mit allen Beteiligten über die erneute erfolgreiche Zertifizierung. (© Verwaltung Bad Salzuflen)
Bad Salzuflen. Wie Klimaschutz umgesetzt werden kann, ist eine der größten Fragen unserer Zeit. Eine Antwort möchte der „European Energy Award" (eea) geben, indem er Kommunen hilft, ein Managementsystem für ihre Energiearbeit zu entwickeln. Hiermit ist jetzt die Stadt Bad Salzuflen erneut für ihr Engagement ausgezeichnet worden.

„Der Award ist eine Art jährliches Kontrollinstrument", so der akkreditierte eea-Berater Reiner Tippkötter. Am Ende der Zusammenarbeit steht ein Zertifizierungsverfahren, dass neutral alle Anstrengungen und Erfolge der Kommune misst, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus.

Die Stadt habe sich in diesem Jahr erneut auf die Probe stellen lassen und darf sich über ein Verfahren mit positivem Ausgang freuen. Für die nächsten vier Jahre wurde Bad Salzuflen als Energieeffizienz- und Klimaschutzkommune zertifiziert. In die Bewertung fließen viele verschiedene Bestrebungen der Kommune mit ein – wie beispielsweise alle kommunalen Gebäude mit Ökostrom zu betreiben.

„Das Zertifikat setzt ein echtes Zeichen für den Klimaschutz und unterstützt die Stadt als Qualitätsmerkmal in der Bewerbung um neue Fördermittel", heißt es weiter in der Pressemitteilung. Daher freuen sich Bürgermeister Dr. Roland Thomas und alle beteiligten Mitarbeiter der Verwaltung besonders über die Auszeichnung.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!