Räuber verletzen Angestellten bei Überfall aus Salzufler Handyladen

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
  3. Überfall
Symbolbild Polizei. - © Pixabay
Symbolbild Polizei. (© Pixabay)

Bad Salzuflen. Bei dem Versuch ein Mobilfunkgeschäft auszurauben haben vier junge Männer einen Angestellten leicht verletzt. Das teilt die Polizei in einem Pressebericht mit.

Die Diebe gaben laut Polizei am Montagmorgen gegen 11 Uhr im Geschäft vor, etwas kaufen zu wollen, bedrohten aber bei erster Gelegenheit den 25-jährigen Angestellten und verlangten den Schlüssel für den Wertschrank.

Das Opfer wehrte sich, daraufhin liefen die Täter in Richtung Herforder Tor. Sie nahmen aber noch ein Smartphone der Marke Apple im Wert von 700 Euro aus einer Sicherung mit, heißt es weiter.

Hinweise nimmt die Polizei unter 05231-6090 entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!