Halbnackt auf der Anklagebank? Richter duldet Arbeitskittel eines Salzuflers nicht

Erol Kamisli

  • 0
Im Arbeitskittel ist Friedhelm Göhner zu seiner Verhandlung am Amtsgericht Lemgo erschienen, den Rest des Prozesses musste auf er Anweisung des Richters im Unterhemd verfolgen, sagt der 78-Jährige. - © Torben Gocke
Im Arbeitskittel ist Friedhelm Göhner zu seiner Verhandlung am Amtsgericht Lemgo erschienen, den Rest des Prozesses musste auf er Anweisung des Richters im Unterhemd verfolgen, sagt der 78-Jährige. (© Torben Gocke)

Friedhelm Göhner ist immer noch sauer, wenn er an den 1. August dieses Jahres denkt. An diesem Tag soll der Salzufler im Unterhemd auf der Anklagebank des Lemgoer Amtsgericht gesessen haben, weil dem Richter seine Kleidung nicht gefiel.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!