Keine Kameras an der Grundschule Ahornstraße

Sven Kienscherf

  • 0
- © Symbolfoto: Pixabay
Schulkinder (© Symbolfoto: Pixabay)

üll und Zerstörung an Schulen bereiten der Stadt Kopfschmerzen. Anwohner
beklagen beispielsweise Vandalismus an der Grundschule Ahornstraße.
Zwischenzeitlich war im Gespräch, das Gelände mit Kameras zu überwachen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!