Millioneninvestition: Bad Salzuflen lässt sich neue Kitas einiges kosten

Alexandra Schaller

  • 0
In der ehemaligen Grundschule Retzen sollen übergangsweise neue Kita-Plätze entstehen. Dazu nimmt die Stadt Geld in die Hand. - © Alexandra Schaller
In der ehemaligen Grundschule Retzen sollen übergangsweise neue Kita-Plätze entstehen. Dazu nimmt die Stadt Geld in die Hand. (© Alexandra Schaller)

Nach wie vor fehlen in Bad Salzuflen rund 420 Plätze in Kindertageseinrichtungen. Übergangsweise sollen Möglichkeiten in Retzen und in den Schlichtbauten an der Borsigstraße geschaffen werden.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!