Die Pläne für das neue Salzufler Thermenhotel nehmen eine wichtige Hürde

Thomas Reineke

  • 0
Das „VitaSol" aus der Vogelperspektive. Das Hotel soll auf dem Parkplatz oberhalb der Therme entstehen. Als Ersatz könnte auf dem sogenannten Parkplatz „Vitasol II" (links, neben dem Wohnmobilpark) ein Parkhaus entstehen. Das ist aber noch Zukunftsmusik. - © VitaSol-Therme
Das „VitaSol" aus der Vogelperspektive. Das Hotel soll auf dem Parkplatz oberhalb der Therme entstehen. Als Ersatz könnte auf dem sogenannten Parkplatz „Vitasol II" (links, neben dem Wohnmobilpark) ein Parkhaus entstehen. Das ist aber noch Zukunftsmusik. (© VitaSol-Therme)

Für das geplante 100-Zimmer-Haus am „VitaSol“ kann der Flächennutzungsplan entsprechend geändert werden. Die Bezirksregierung hat keine Einwände. Der potenzielle Investor spricht über das Projekt.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.