Betrunken und ohne Führerschein unterwegs

veröffentlicht

  • 0
Ein Einsatzwagen der Polizei. - © Symbolbild: Pixabay
Ein Einsatzwagen der Polizei. (© Symbolbild: Pixabay)

Bad Salzuflen/Leopoldshöhe. Mit einem Strafverfahren muss ein 47-jähriger Leopoldshöher nach einen Unfall in Bad Salzuflen rechnen. Der Mann war am Montagabend, 21.30 Uhr, mit seinem Toyota auf den Nissan einer 45-jährigen Herforderin aufgefahren, als sie vor einer roten Ampel bremste.

Der Mann wollte alles ohne Polizei regeln. Da er aber stark schwankte und alkoholisiert schien, rief die Frau die Polizei. Der Mann floh daraufhin, konnte aber gestellt werden. Er war nicht nur alkoholisiert, sondern auch ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs, heißt es im Polizeibericht. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare