100 Jahre Stadtrechte: Schötmar startet ins Jubiläumsjahr

Nadine Uphoff

  • 0
Schötmar aus der Vogelperspektive mit dem schönen Schlosspark und der großen Kilianskirche. Vor 100 Jahren hat der Ort Stadtrechte erhalten, die er 1969 im Zuge der Großgemeindebildung wieder verlor. Das Jubiläum soll in diesem Jahr gefeiert werden, sobald es die Corona-Lage zulässt. - © Torben Gocke
Schötmar aus der Vogelperspektive mit dem schönen Schlosspark und der großen Kilianskirche. Vor 100 Jahren hat der Ort Stadtrechte erhalten, die er 1969 im Zuge der Großgemeindebildung wieder verlor. Das Jubiläum soll in diesem Jahr gefeiert werden, sobald es die Corona-Lage zulässt. (© Torben Gocke)

Eine Ausstellung ist in der Schloßstraße zu sehen, eine weitere vergleicht Geschäftshäuser in der Begastraße von damals und heute.

Das Schlossparkfest und das Kiliansfest werden um einige Programmpunkte erweitert. Extra-Stadtführungen ergänzen das Angebot.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.