Neuer Kunstrasen lädt in Werl-Aspe zum gepflegten Kick ein

Thomas Reineke

  • 0
Bürgermeister Dirk Tolkemitt (links) und Feyhan Karadeniz, Vorsitzender des SV Werl-Aspe, auf dem neuen Kunstrasenplatz am Schul- und Sportzentrum. - © Stadt Bad Salzuflen
Bürgermeister Dirk Tolkemitt (links) und Feyhan Karadeniz, Vorsitzender des SV Werl-Aspe, auf dem neuen Kunstrasenplatz am Schul- und Sportzentrum. (© Stadt Bad Salzuflen)

Die Sanierung des Fußballfelds am Schulzentrum Aspe ist abgeschlossen. Kostenrahmen: 400.000 Euro. Eingeweiht wird der Platz mit einem Derby.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.