Entscheidung gefallen: Die Ahornstraße bekommt eine Schranke

Alexandra Schaller

  • 0
Reger Verkehr herrscht an der Einmündung zur Ahornstraße an der Abzweigung zur Martin- Luther-Straße. Eigentlich ist die Durchfahrt nur Taxis und Bussen erlaubt. - © Archivfoto: Alexandra Schaller
Reger Verkehr herrscht an der Einmündung zur Ahornstraße an der Abzweigung zur Martin- Luther-Straße. Eigentlich ist die Durchfahrt nur Taxis und Bussen erlaubt. (© Archivfoto: Alexandra Schaller)

Die Politik spricht sich im Verkehrsausschuss für die Maßnahme aus. 35.000 Euro wird die Installation kosten. An der Osterstraße wird es hingegen keine Verkehrsberuhigung geben.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.