Ameos-Mitarbeiter geben im Tarif-Streik auf - Gesundheitsamt schaltet sich ein

Alexandra Schaller

  • 2
25 Mitarbeiter von Ameos haben sich an diesem Warnstreik im Sommer beteiligt und sind durch die Salzufler Innenstadt gezogen, um ihren Arbeitgeber an den Verhandlungstisch zu bewegen. - © verdi
25 Mitarbeiter von Ameos haben sich an diesem Warnstreik im Sommer beteiligt und sind durch die Salzufler Innenstadt gezogen, um ihren Arbeitgeber an den Verhandlungstisch zu bewegen. (© verdi)

Die Verhandlungen um einen einheitlichen TVÖD werden – vorerst – auf Eis gelegt. Zu groß ist die Belastung für die Beschäftigten. Ein Teilerfolg ist zwar erreicht worden. Zufrieden ist man damit jedoch nicht. Und jetzt kommen auch noch Kreis, Bezirksregierung und Gesundheitsministerium ins Spiel.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.