Fahrerflucht nach Unfall mit Personenschaden

veröffentlicht

  • 0
- © Symbolbild: Pixabay
Polizei (© Symbolbild: Pixabay)

Bad Salzuflen. Am Sonntagvormittag ist ein fünfjähriger Junge von einem Auto touchiert worden. Die Mutter des Kindes parkte ihr Auto gegen 10 Uhr auf dem Messeparkplatz an der Benzstraße. Zusammen mit ihrem Sohn war sie auf dem Weg zu einem Flohmarkt. Laut Polizeiinformationen touchierte ein schwarzes Fahrzeug das Kind auf Höhe der Parkplatzausfahrt und verletzte es leicht.

Der Fahrer hielt nicht an, um sich nach dem Wohl des Jungen zu erkundigen. Laut Polizei saßen zwei Personen in dem Fahrzeug. Bei dem Fahrer soll es sich um einen Mann mit kurzem dunklen Haar handeln. Zur Tatzeit trug er eine Sonnenbrille.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Bad Salzuflen unter der Rufnummer 05222-98180 zu melden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!