Das lebende Gedächtnis von Wüsten

Georg Kälble

  • 0
Klaus Pumpenmeier vor seinem großen Archiv mit Originaldokumenten. Mit Unterstützung seiner Frau Ingeborg hat er alles digitalisiert, darunter allein 25.000 Einträge aus Kirchenbüchern. In der Hand hält er einige seiner selbstverfassten Schriften zur Ortsgeschichte. - © Georg Kälble
Klaus Pumpenmeier vor seinem großen Archiv mit Originaldokumenten. Mit Unterstützung seiner Frau Ingeborg hat er alles digitalisiert, darunter allein 25.000 Einträge aus Kirchenbüchern. In der Hand hält er einige seiner selbstverfassten Schriften zur Ortsgeschichte. (© Georg Kälble)

Seit 25 Jahren trägt Klaus Pumpenmeier auf seiner Website Wissenswertes über das Dorf zusammen und konnte damit vielen bei Familienzusammenführungen helfen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.