Sorge um Pferde im Matsch in Wüsten: Geht es den Tieren gut?

Alexandra Schaller

  • 1
Die Pferde am Gut Steinbeck stehen aktuell tief im Schlamm. Schlimm ist das aber nicht, sagt die Besitzerin der Gutes, Melanie Meiners. - © LZ
Die Pferde am Gut Steinbeck stehen aktuell tief im Schlamm. Schlimm ist das aber nicht, sagt die Besitzerin der Gutes, Melanie Meiners. (© LZ)

Die Tiere halten sich in einem Paddock des Reit- und Erlebnishofes Gut Steinbeck auf. Ein Ehepaar ist sich unsicher, die Besitzerin gibt Entwarnung. Und erklärt, warum ihr die Hände gebunden sind.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.