Ukrainer in Bad Salzuflen hoffen auf das Ende des Krieges

Sven Kienscherf

  • 0
Vladimir und Luba Topor auf der Terrasse vor ihrer kleinen Wohnung, die sie vor Kurzem bezogen haben. Fotos: Sven Kienscherf - © Sven Kienscherf
Vladimir und Luba Topor auf der Terrasse vor ihrer kleinen Wohnung, die sie vor Kurzem bezogen haben. Fotos: Sven Kienscherf (© Sven Kienscherf)

Die Redaktion hat kurz nach Ausbruch des Kriegs mit vielen Ukrainern gesprochen, darunter Flüchtlinge und Menschen, die schon lange in Deutschland leben. Fünf von ihnen haben wir nun wiedergetroffen. Wie geht es ihnen heute?

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.