Barntruper Feuerwehr rückt zu einem Küchenbrand aus

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Feuerwehr
- © Vera Gerstendorf-Welle
Feuerwehr (© Vera Gerstendorf-Welle)

Barntrup. Schreck am heutigen Dienstagvormittag in Barntrup. Unter dem Alarmstichwort "Küchenbrand" sind die Löschzüge Barntrup, Alverdissen und Sonneborn um 11.04 Uhr in die Anna von Cansteinstraße in Barntrup ausgerückt.

Laut einer Pressemitteilung hatte eine Bewohnerin in einem Mehrfamilienhaus einen Rauchmelder gehört, Brandgeruch festgestellt und daraufhin den Notruf abgesetzt. Da nicht klar war, ob sich noch Personen in der Wohnung befanden, brachen die Einsatzkräfte die Wohnungstür auf. Der Trupp suchte unter Atemschutz die Wohnung nach Personen ab. Diese befanden sich zum Glück nicht mehr in der verrauchten Wohnung.

Ein vergessener Topf auf einer Herdplatte war der Auslöser für einen Feuerwehreinsatz in Barntrup. - © Feuerwehr Barntrup
Ein vergessener Topf auf einer Herdplatte war der Auslöser für einen Feuerwehreinsatz in Barntrup. (© Feuerwehr Barntrup)

In der Küche auf dem Herd fanden sie allerdings einen Topf auf einer eingeschalteten Herdplatte. Der Herd wurde ausgeschaltet, der Topf ins Freie gebracht und die Wohnung gelüftet. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!