Kreis Lippe gründet regionales Pflege- und Gesundheitsnetzwerk für Nordlippe

Dieter Asbrock

  • 0
Dana Fortmann, Tanja Lupuljev, Michaela Flake und Alisa Hochmuth (von links) aus dem Team der Quartiersentwicklung des Kreises Lippe wollen Pflege in Nordlippe besser vernetzen. - © Kreis Lippe
Dana Fortmann, Tanja Lupuljev, Michaela Flake und Alisa Hochmuth (von links) aus dem Team der Quartiersentwicklung des Kreises Lippe wollen Pflege in Nordlippe besser vernetzen. (© Kreis Lippe)

Die Quartiersentwicklung des Kreises Lippe baut die pflegerische Infrastruktur aus und weitet das Pflegenetzwerk auf den lippischen Norden aus. In der ersten Phase werden laut Pressemitteilung die Ziele und der primäre Auftrag des Netzwerks definiert. Dazu findet am 22. Juni ab 14 Uhr eine Auftaktveranstaltung im Innovationszentrum Dörentrup statt.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.