Posaunenchöre Barntrup und Bega bilden auf Trompete und Posaune aus

veröffentlicht

  • 0
Der Posaunenchor Barntrup gibt Anfängerkurse für Posaune und Trompete. - © Posaunenchor Barntrup
Der Posaunenchor Barntrup gibt Anfängerkurse für Posaune und Trompete. (© Posaunenchor Barntrup)

Barntrup/Dörentrup-Bega. In den Posaunenchören der Kirchengemeinden Bega und Barntrup werden wieder Anfängerkurse für Trompete und Posaune gegeben. Die Kirchengemeinden stellen die Instrumente, für alle, die keine eigene Trompete oder Posaune besitzen. "Die Kursgebühren sind sehr moderat (10 bis 15 Euro monatlich) und es soll es schon früh Gelegenheit geben, das neue Können auch anzuwenden", heißt es in einer Pressemitteilung. Auch wer alte Kenntnisse auf seinem Instrument auffrischen möchte, sei willkommen.

"Nach der Ausbildung nehmen die ,Neuen' an den Chorproben der Posaunenchöre teil. Das gemeinsame Musizieren in einer fröhlichen, altersgemischten Gruppe gibt viele gute Gründe, am Instrument zu bleiben und weiter zu lernen", heißt es weiter. Die Posaunenchöre gestalten Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen mit, spielen auf Weihnachtsmärkten oder Stadtfesten. Trompeten und Posaunen, erklingen in Seniorenheimen oder im Hospiz, bei Hoferntedankfesten oder unter freiem Himmel mitten im Ort. Das Repertoire reiche dabei vom traditionellen Kirchenlied, über Klassik, Gospel, Jazz, Lobpreis bis hin zu Musical- oder Filmmusik.

Erste Weihnachtslieder zum Advent möglich

Der Posaunendienst der Lippischen Landeskirche biete Fortbildungsmöglichkeiten für Anfänger und Fortgeschrittene, "oder die Gelegenheit, mal von einem Komponisten etwas zu lernen." Nächstes Jahr locke der Deutsche Evangelische Posaunentag nach Hamburg, wo Konzerte und Gottesdienste mit Tausenden Bläsern stattfinden. In kleinerem Rahmen unterstützen sich die Posaunenchöre aber auch gegenseitig bei Jubiläen und Open-Air-Gottesdiensten

"Diese Vielfältigkeit spiegelt sich auch in der Anfängerausbildung wider. Das Übungsmaterial ist so gestaltet, dass schon bald kleine Lieder gespielt und auch zweistimmig in Kleingruppen angestimmt werden. Vielleicht sind in der Adventszeit schon die ersten leichten Weihnachtslieder und erste kleine Auftritte möglich", heißt es in der Pressemitteilung weiter.

In Bega sind die Kurse montags ab 16.45 Uhr im Gemeindehaus der Kirche, Katzhagen 3. Der Barntruper Anfängerkurs trifft sich donnerstags ab 18:30 im Gemeindehaus Obere Straße 49. Ein Einstieg bis zu den Herbstferien ist jederzeit möglich. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Fragen beantwortet Heike Gudde unter Tel. (05265) 955 232.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare