Blomberger Golfer sind im Einsatz für den Artenschutz

Raphael Bartling

  • 0
Setzen sich für den Umweltschutz ein: Mit neuen Insektenhotels und Nistkästen, die entlang des Golfcourts verteilt werden, wollen Platzkoordinator Ulrich Holt, Chef-Greenkeeper Gordon Konert und Naturschutzbeauftragter Dr. Wilhelm Mailänder die Lebensbedingungen von Insekten und Vögeln verbessern. - © Raphael Bartling
Setzen sich für den Umweltschutz ein: Mit neuen Insektenhotels und Nistkästen, die entlang des Golfcourts verteilt werden, wollen Platzkoordinator Ulrich Holt, Chef-Greenkeeper Gordon Konert und Naturschutzbeauftragter Dr. Wilhelm Mailänder die Lebensbedingungen von Insekten und Vögeln verbessern. (© Raphael Bartling)

Die Mitglieder des Lippischen Golfclubs wollen etwas gegen das
Artensterben tun. Dafür werden unter anderem 200 Nisthilfen für Vögel
und 25 Insektenhotels installiert.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.