Jugendliche auf den Spuren der Gerber

Jana-Kristin Barkei

  • 0
Keine Scheu beim Anfassen: Maik Leon Wegner (12) ist fleißig dabei, auf dem selbstgebauten Gerberbaum eine Schafshaut zu entfleischen. Dabei werden durch Druck Fett- und Fleischreste entfernt. Ein Müllsack schützt seine Kleidung. - © Jana-Kristin Barkei
Keine Scheu beim Anfassen: Maik Leon Wegner (12) ist fleißig dabei, auf dem selbstgebauten Gerberbaum eine Schafshaut zu entfleischen. Dabei werden durch Druck Fett- und Fleischreste entfernt. Ein Müllsack schützt seine Kleidung. (© Jana-Kristin Barkei)

Der Heimatverein Blomberg initiiert ein Schülerprojekt. Dort experimentieren die 11- bis 14-Jährigen in dem traditionellen Berufsbild der Nelkenstadt – und bearbeiten Schaffelle.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen. Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!