Sicherheitsauflagen beim Charles-Dickens-Festival gehen ins Geld

Andreas Barnekow

  • 0
Hereinspaziert: Aus dem Projektbüro wird ab morgen das „Kulturbüro Blomberger Land Kultur & Tourismus“. Der Verein möchte von hier aus neue Ideen für Veranstaltungen umsetzen. Vorsitzender Jens Spicher lädt zum Mitmachen ein. Foto: Andreas Barnekow - © Andreas Barnekow
Hereinspaziert: Aus dem Projektbüro wird ab morgen das „Kulturbüro Blomberger Land Kultur & Tourismus“. Der Verein möchte von hier aus neue Ideen für Veranstaltungen umsetzen. Vorsitzender Jens Spicher lädt zum Mitmachen ein. Foto: Andreas Barnekow (© Andreas Barnekow)

Der Verein Blomberger Land will durch eine Neuausrichtung die Chance auf Fördermittel erhöhen. 

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen. Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!