Holländischer Veteran erzählt von seiner Stationierung in Blomberg

Till Sadlowski

  • 0
Adrian de Heer neben einem Dummy der Hawk-Rakete. Von 1971 bis 1995 war de Heer im Nato Stützpunkt Blomberg stationiert, welcher der Flugabwehr diente. - © Till Sadlowski
Adrian de Heer neben einem Dummy der Hawk-Rakete. Von 1971 bis 1995 war de Heer im Nato Stützpunkt Blomberg stationiert, welcher der Flugabwehr diente. (© Till Sadlowski)

Während des Kalten Kriegs diente die holländische Garnison in Blomberg der Flugabwehr. Heute sind hier 14 Betriebe im Gewerbepark angesiedelt.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!