Familie eines todkranken Jungen klammert sich an jeden Strohhalm

Martin Hostert

  • 0
Lassen sich von der Krankheit nicht unterkriegen: Timo Brand mit seinen Eltern Dirk und Ute. In der Hand hält Timo ein Foto, das ihn mit seinem jüngsten Neffen Felix zeigt,für den er am Sonntag Pate steht. - © Bernhard Preuß
Lassen sich von der Krankheit nicht unterkriegen: Timo Brand mit seinen Eltern Dirk und Ute. In der Hand hält Timo ein Foto, das ihn mit seinem jüngsten Neffen Felix zeigt,für den er am Sonntag Pate steht. (© Bernhard Preuß)

Timo Brand aus Brüntrup ist sehr schwer krank. Sein Leben hängt am seidenen Faden. Der 17-Jährige gibt nicht auf - der Zusammenhalt der Familie und die Freunde geben ihm Kraft.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen. Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!