Zu alt fürs Smartphone? Senioren lernen von Schülern

Seda Hagemann

  • 0
Voller Neugier für moderne Technik: Christel Hachfeld (68) aus Blomberg lässt sich von Schülerin Anastasia Belezki (14) verschiedene Funktionen ihres Smartphones erklären. - © Seda Hagemann
Voller Neugier für moderne Technik: Christel Hachfeld (68) aus Blomberg lässt sich von Schülerin Anastasia Belezki (14) verschiedene Funktionen ihres Smartphones erklären. (© Seda Hagemann)

Bei der Sprechstunde in Blomberg übernehmen Schüler die Rolle von Lehrern und beantworten Fragen zur modernen Technik. Manchmal erfahren sie aber auch von den Älteren Dinge über das Telefonieren anno dazumal, die sie staunen lassen

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!