Landesbetrieb informiert über Neubau der Ortsumgehung Cappel

Manfred Brinkmeier

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Straßen.
- © Symbolfoto: Pixabay
Straße (© Symbolfoto: Pixabay)

Blomberg. Die Stadt Blomberg und der Landesbetrieb Straßen.NRW stellen am Dienstag, 8. Oktober, den geplanten Neubau der L 758, Ortsumgehung Cappel, der Öffentlichkeit vor. Die Veranstaltung findet in Cappel im Dorfgemeinschaftshaus, Residenzstraße 54, statt.

Einlass ist ab 17 Uhr, Beginn um 18 Uhr. Die Bürger sollen  über den Stand des Verfahrens und der Planung informiert werden. Darüber hinaus wird es auch darum gehen, offene Fragen zur Planung und dem Verfahren zu klären.

In einer zweiten Veranstaltung wollen die Stadt Barntrup und Straßen.NRW die Planung der B 66n von Blomberg-Großenmarpe bis Barntrup ebenfalls der Öffentlichkeit vorstellen. Dieser Termin findet am Donnerstag, 10. Oktober, im Schul- und Bürgerforum, Holstenkamp 7, in Barntrup statt. Auch dann ist Einlass ab 17 Uhr und Beginn um 18 Uhr.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!