19-Jähriger leicht verletzt: Auto gerät auf der Residenzstraße in den Gegenverkehr

veröffentlicht

  • 0
- © Symbolbild: dpa
Blaulicht (© Symbolbild: dpa)

Blomberg-Cappel. Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Mittwoch um 16.15 Uhr ein 19-jähriger Fahranfänger auf der Residenzstraße mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten. Der entgegenkommende Lkw-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen, so dass es zu einem Zusammenstoß kam, heißt es von der Polizei.

Der 19-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt, der Fahrer des Lkws blieb unverletzt. Der Sachschaden beträgt rund 18.000 Euro. Wer Angaben zu dem Unfall machen kann, soll sich beim Verkehrskommissariat in Detmold unter Tel. 05231-6090 melden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!