Stadt kauft Johanniter-Immobilie im Paradies

Seda Hagemann

  • 3
Bürgermeister Klaus Geise bekommt symbolisch die Schlüssel für das Gebäude am Paradies von Matthias Schröder, Vorstand der Johanniter Regionalverbandes Lippe-Höxter. Beim Ortstermin sind auch Kristian Hilmert (JUH, von links) und Benjamin Bossemeyer von der Blomberger Immobiliengesellschaft dabei. - © Seda Hagemann
Bürgermeister Klaus Geise bekommt symbolisch die Schlüssel für das Gebäude am Paradies von Matthias Schröder, Vorstand der Johanniter Regionalverbandes Lippe-Höxter. Beim Ortstermin sind auch Kristian Hilmert (JUH, von links) und Benjamin Bossemeyer von der Blomberger Immobiliengesellschaft dabei. (© Seda Hagemann)

Die Immobilie wird für etwa 375.000 Euro auf Vordermann gebracht. Anschließend ziehen die Abwasserwerke der Stadt dort ein. Gespräche mit weiteren Mietern laufen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

3 Kommentare
3 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!