Erfolgreiche Traubenernte am Blomberger Weinberg

veröffentlicht

  • 0
Bildunterzeile: Die helfenden Hände der Euwatec mit Blombergs Bürgermeister Klaus Geise.  - © Blomberg Marketing
Bildunterzeile: Die helfenden Hände der Euwatec mit Blombergs Bürgermeister Klaus Geise.  (© Blomberg Marketing)

Blomberg. Der Weinberg in Blomberg misst gerade einmal 100 Quadratmeter und umfasst 99 Reben. In dieser Woche sind die reifen Trauben geerntet worden. Mit Gartenscheren, Handschuhen und sicherem Schuhwerk sind die Mitarbeiter der Euwatec zwischen den Rebstöcken am Weinberg herumgeklettert und hatten mehrere Stunden mit der Traubenlese zu schaffen.

Die geernteten Trauben wurden laut einer Mitteilung von Blomberg Marketing einer Marmeladenköchin in Höntrup gebracht, die in diesem Jahr aus den Trauben Gelee herstellt. Das Gelee gibt es in der kommenden Woche in der Geschäftsstelle von Blomberg Marketing in der Neuen Torstraße 9 zu erwerben – solange der Vorrat reicht.

Die Pflege und Betreuung des Weinbergs sowie die jährliche Weinlese liegt in den Händen des Vereins Blomberg Marketing unter besonderer Mithilfe der Rötter im Alten Blomberger Schützenbataillon und des Beschäftigungsprojektes der Euwatec. Im Anschluss an die Ernte bedankten sich Blombergs Bürgermeister Klaus Geise und der Geschäftsstellenleiter von Blomberg Marketing, Stefan Stuckenberg, für die tatkräftige Unterstützung bei der Euwatec mit einem Imbiss.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!