Auch 2021 kein Blomberger Songfestival

Seda Hagemann

  • 0
- © Blomberger Songfestival
Kulturhaus Alte Meierei in Blomberg (© Blomberger Songfestival)

Blomberg. Schlechte Nachrichten für alle Fans des Blomberger Songfestivals. Auch 2021 wird es das Event nicht geben. Dazu haben sich die Veranstalter um Volkwin Müller und Andrea Plat schweren Herzens entschieden, wie sie auf der Facebook-Seite mitteilen.

"Wir können aktuell nicht abschätzen, wie es im Herbst weitergeht. Es gibt zurzeit leider keine Planungssicherheit für die komplexe Vorbereitung eines zweitägigen Musikfestivals." Nach Wochen des Beobachtens, Abwägens und des Erarbeitens sowie Durchspielens von Sicherheitskonzepten und Alternativszenarien in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden und der Stadt Blomberg haben die Veranstalter schweren Herzens entschieden, dass das 14. Blomberger Songfestival auch in diesem Jahr Anfang November nicht stattfinden kann. "Wir haben uns diese Entscheidung alles andere als leicht gemacht, aber letztlich hat die gesundheitliche Verantwortung gegenüber Künstlern, Publikum, Mithelfern und Dienstleistern für uns eindeutig oberste Priorität", schreiben sie auf ihrer Facebookseite.

Besonders leid tun dem Orga-Team auch die betroffenen Künstler, die in dieser schwierigen Zeit immer noch kaum über Möglichkeiten zur Erzielung von Einnahmen verfügten.

Die Räumlichkeiten des Blomberger Kulturhauses "Alte Meierei" ließen weder während der Konzerte noch in den Pausen zu, dass Abstandsregeln bei ausverkauftem Haus eingehalten werden könnten.

"Darüber hinaus wäre das Festival durch eine mögliche Begrenzung der Anzahl der Tickets nicht wirtschaftlich durchführbar. Wir konnten inzwischen klären, dass unser Festival im nächsten Jahr nachgeholt werden kann. Der voraussichtliche Termin wird der 4. und 5. November 2022 sein. Alle Sponsoren haben uns dankenswerterweise ihre finanzielle Unterstützung für das Jahr 2022 zugesichert."

Am Ende geht die Bitte an alle Fans, das Festival weiter zu unterstützen.
Auf dem Youtube-Kanal "Blomberger Songfestival" soll es in den nächsten Monaten vielseitige, interessante Musikvideos zu sehen geben, die entweder beim Blomberger Songfestival entstanden sind oder extra für die Fans von teilnehmenden Musikern erstellt wurden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt


Wir bieten an dieser Stelle weitere externe Informationen zu dem Artikel an. Mit einem Klick können Sie sich diese anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

Externe Inhalte

Wenn Sie sich externe Inhalte anzeigen lassen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Weitere Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare