Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall in Blomberg

veröffentlicht

  • 0
Das Unfallfahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. - © dpa
Das Unfallfahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (© dpa)

Blomberg. Am späten Freitagabend befuhr eine 30-jährige Blombergerin mit ihrem Renault die Selbecker Straße in Richtung Auffahrt zur L 758. In einer Kurve kam die Frau aufgrund einer Ablenkung ins Schleudern, verlor darauf die Kontrolle über ihren Wagen und fuhr über eine Verkehrsinsel. Hierbei wurden mehrere Verkehrszeichen beschädigt. Die Fahrerin und ihre 33jährige Beifahrerin wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Das Unfallfahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Zeugen mögen sich bitte beim Verkehrskommissariat in Detmold, Tel. 05231 6090, melden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare