Polizei fahndet mit Fotos nach Taschendieben

Anja Imig

  • 0
- © Symbolbild: Pixabay
Polizei (© Symbolbild: Pixabay)

Blomberg/Brakel. Nach dreisten Dieben, die am Freitag, 26. August, einer 91-jährigen Frau in einem Einkaufsmarkt in Blomberg das Portemonnaie entwendet haben, fahndet die Kripo jetzt mit Fotos.

Einer der Täter habe kurz nach dem Diebstahl mit der erbeuteten EC-Karte Geld vom Konto des Opfers abgehoben. Der Mann sei an einem Geldautomaten in Brakel (Kreis Höxter) videografiert worden. Er trug ein T-Shirt mit Aufschrift, ein Basecap, eine Brille und eine Umhängetasche. Außerdem hat der grauhaarige Mann eine athletische Figur und trug Sneaker sowie eine Dreiviertel-Jeans.

Das ist der Taschendieb, der einer Blombergerin ihr Portemonnaie entwendet hat. - © Bildrechte: Polizei Lippe
Das ist der Taschendieb, der einer Blombergerin ihr Portemonnaie entwendet hat. (© Bildrechte: Polizei Lippe)

Wer Hinweise zur Identität des Mannes geben kann oder seinen Aufenthaltsort kennt, wird gebeten, sich unter Tel. (05261) 9330 bei der Kripo in Lemgo zu melden. Weitere Bilder des Täters finden sich auf dem Fahndungsportal der Polizei NRW: https://polizei.nrw/fahndung/87945

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare