Polizei erwischt mehrere alkoholisierte Fahrer

veröffentlicht

  • 0
Gleich mehrere Alkoholsünder konnte die Polizei am Wochenende fassen. - © Bernhard Preuß
Gleich mehrere Alkoholsünder konnte die Polizei am Wochenende fassen. (© Bernhard Preuß)

Kreis Lippe. Die Polizei hat von Freitagnachmittag bis Sonntagmorgen gleich vier Lipper aus dem Verkehr gezogen und Blutproben genommen. Sie waren mit unterschiedlichen Fahrzeugen unterwegs – doch allesamt nicht mehr ganz nüchtern.

In Lemgo haben die Beamten eine 65-jährige Fahrerin eines VW Polo auf der Residenzstraße kontrolliert – „sie stand unter dem Einfluss alkoholischer Getränke“, wie es im Polizeibericht so schön heißt, und ist ihren Führerschein los. In Bad Salzuflen in der Osterstraße fiel am Samstag gegen 20.50 Uhr ein 37-Jähriger auf, der deutlich angetrunken mit einem unversicherten E-Scooter unterwegs war. Ein 41 Jahre alter Fahrer eines Subarus musste sich am Samstagmorgen in Donop einer polizeilichen Kontrolle unterziehen. Er saß mit Alkohol im Blut, dafür aber ohne Führerschein am Steuer. In Lage-Wissentrup radelte am Freitagnachmittag ein 53 Jahre alter Mann in Schlangenlinien über die B 66.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!