Neue Geschäfte in der Detmolder City

veröffentlicht

Sonne und ein leckeres Frühstück: Bettina Berenbrinker (rechts) genoss am Freitagvormittag mit ihren Töchter Emily (links) und Marie sowie ihren Eltern Jürgen und Elke Gouder vor der neuen Bäckerei-Engel-Filiale in der Langen Straße den schönen Frühlingsmorgen. - © Bernhard Preuss
Sonne und ein leckeres Frühstück: Bettina Berenbrinker (rechts) genoss am Freitagvormittag mit ihren Töchter Emily (links) und Marie sowie ihren Eltern Jürgen und Elke Gouder vor der neuen Bäckerei-Engel-Filiale in der Langen Straße den schönen Frühlingsmorgen. (© Bernhard Preuss)

Detmold. Die Detmolder Innenstadt ist bei Geschäftsleuten beliebt. In den vergangenen Monaten hat es eine Reihe von Neuansiedlungen gegeben - sowohl im Handel als auch in der Gastronomie. Einige Läden machen aber auch zu.

„Insgesamt gesehen ist die Situation positiv“, sagt Heinz Holey, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Detmold. „Leerstände haben wir relativ wenige.“ In der Langen Straße sei bis auf ein Ladenlokal am unteren Ende, wo früher die Firma Sicherheitskonzept ansässig war, und ein kleines Geschäft gegenüber von „Wiese“ nahezu alles besetzt. Und auch für das Geschäft an der Bruchstraße, in dem bis vor kurzem die Buchhandlung Jaenicke residierte, laufen laut Holey bereits Gespräche.

Mehr lesen Sie in Ihrer LZ.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.