Detmolder stellt Rekord zur Zahl Pi auf

Dominik Tegeler

  • 1
Mehr als nur Mathe: Dr. Klaus Schubert glaubt an die Schönheit in Pi und sagt 9504 Nachkommstellen der geheimnisvollen Zahl auf. - © Dominik Tegeler
Mehr als nur Mathe: Dr. Klaus Schubert glaubt an die Schönheit in Pi und sagt 9504 Nachkommstellen der geheimnisvollen Zahl auf. (© Dominik Tegeler)

Detmold. Dr. Klaus Schubert aus Detmold ist freiberuflicher Musikwissenschaftler und Organist. Bei einem Rekordversuch hat er 9504 Nachkommastellen der Zahl Pi auswendig aufgesagt. Das ist neuer deutscher Rekord.

Der Rekordversuch verlief im Gemeindehaus der Erlöserkirche – unter Aufsicht des amtierenden Weltmeisters im Kopfrechnen, Jan van Koningsveld, einem weiteren Prüfer und Johannes Pöld, Kantor der Erlöserkiche. 9504 Zahlen schaffte Schubert, bevor ihm nach rund 2,5 Stunden ein Fehler passierte. Aber der deutsche Rekord war da schon längst gebrochen.

Mehr in Ihrer LZ.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

1 Kommentar
1 Kommentar

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!