Wortmann will mit "Tractor-Heels" an gute Geschäfte anknüpfen

Schuhhersteller hat im vergangenen Geschäftsjahr Umsatz minimal auf 1,016 Milliarden Euro gesteigert

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Wortmann
  3. Schuhe
  4. Tamaris
Anna präsentiert Damenschuhe mit hohen Absätzen und Plateausohlen in trendigen Farben. - © picture alliance / dpa
Anna präsentiert Damenschuhe mit hohen Absätzen und Plateausohlen in trendigen Farben. (© picture alliance / dpa)

Detmold. Im Herbst und im Winter sind modebewusste Damen auf dicken Sohlen unterwegs - mit einem Profil, das entfernt an die Reifen eines Traktors erinnert und daher im Modedeutsch folgerichtig "Tractor-Heel" heißt. Dafür wird es im Sommer flippig bunt - mit Schuhen und Sandalen, die wirken, als stammten sie direkt aus der Hippiezeit.

Mit diesen Modellen will die Detmolder Wortmann-Schuh-Holding, vor allem bekannt für ihre Marke "Tamaris", an die guten Geschäfte des vergangenen Jahres anknüpfen. Das Unternehmen hat im vergangenen Geschäftsjahr (31. Mai) seinen Umsatz minimal auf 1,016 Milliarden Euro gesteigert. Gewinnzahlen nennt das Unternehmen nicht, die Ertragszahlen seien aber "Durchweg" zufriedenstellend.

Besonders gut liefen die Geschäfte in Frankreich und den Benelux-Staaten, rückläufig sind dagegen die Geschäfte in Russland und Griechenland, desaströs ist die Situation in der Ukraine, wo der Wortmann-Umsatz um bis zu 80 Prozent geschrumpft ist.

Erste Schritte macht der Detmolder Konzern in den Vereinigten Staaten. Hier kommen gerade die ersten Tamaris-Schuhe in die Geschäfte, rund 200 verschiedene Modelle bietet Wortmann dort an. Zurzeit liegt der Fokus auf der West- und der Ostküste sowie dem mittleren Westen. Schritt für Schritt soll aber der gesamte US-Markt erschlossen werden. "Wir liegen im Plan", sagt Firmengründer Horst Wortmann.

Die Kollektionen der Wortmann-Gruppe werden weltweit in mehr als 70 Ländern und mehr als 15.000 Schuhgeschäften angeboten. Mit einem Paarzahlvolumen von 51,3 Millionen gehört die Wortmann-Gruppe zu den größten Schuhproduktions- und Vertriebsunternehmen in Europa.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!