14-Jährige auf Detmolder Marktplatz angegriffen

veröffentlicht

- © Symbolbild
Polizei (© Symbolbild)

Detmold. Ein 14-jähriges Mädchen wird von einem Unbekannten in der Detmolder Innenstadt mit dem Kopf gegen eine Wand gedrückt, verbal beleidigt und leicht verletzt.

Am Sonntagabend gegen 19.15 Uhr wurde das Mädchen auf dem Marktplatz in Detmold von einem Unbekannten angesprochen. Die 14-Jährige reagierte nicht und wollte weitergehen. Auf Höhe der Parfümerie "Douglas" packte der Unbekannte das Mädchen im Nacken und drückte ihren Kopf gegen eine Wand, wobei er das Mädchen verbal beleidigte. Danach ließ der Täter von seinem Opfer ab. Das 14-jährige Mädchen ging leicht verletzt weiter.

Karte

Nach Polizeiangaben soll der Mann ungefähr 20 Jahre alt, schlank und 1.80 Meter groß sein. Er sprach mit russischem Akzent und stand vermutlich unter Alkoholeinfluss. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben zur Identität des Unbekannten machen können. Melden Sie sich bei der Polizei Detmold unter Tel. 05231-6090.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.