Autofahrer fährt beim Abbiegen in Detmold einen VW Golf an und verschwindet

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
- © Freya Köhring
Polizei (© Freya Köhring)

Detmold. In der Einmündung Waldweg/Johannettental ist es am Mittwoch, gegen 17.15 Uhr, zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen gekommen. Ein Beteiligter fuhr anschließend einfach weiter.

Ein 40-Jähriger stand mit seinem schwarzen VW Golf auf dem Waldweg und habe den vorfahrtberechtigten Verkehr (abknickende Vorfahrt) passieren lassen. Aus Richtung Hornsche Straße näherte sich zu der Zeit ein dunkler Wagen mit LIP-Kennzeichen und bog nach links in den Waldweg ein. Dabei berührte der Wagen den linken Außenspiegel des VWs und beschädigte ihn, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei.

Der Fahrer hielt nach einigen Metern zwar kurz an, setzte seine Fahrt dann aber auf dem Waldweg fort, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Unmittelbar hinter dem mutmaßlichen Verursacherfahrzeug schloss noch ein weiterer Wagen auf, dessen Fahrer oder Fahrerin wichtiger Zeuge sein könnte. Der Fahrer dieses Wagens sowie sonstige Zeugen in dem Fall, werden gebeten, sich unterder Nummer 05231-6090 beim Verkehrskommissariat Detmold zu melden. Der Schaden am VW liegt bei etwa 500 Euro.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!