Automatenknacker in Detmold unterwegs

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
- © Symbolbild: Pixabay
Zigarettenautomat (© Symbolbild: Pixabay)

Detmold. Ein Dieb hat in der Sichterheidestraße und in der Karl-Wehrhan-Straße Automaten aufgebrochen. Die erste Tat soll gegen 21.45 Uhr am Montagabend bekannt geworden sein, die zweite wurde am Dienstagmorgen gemeldet, heißt es im Polizeibericht.

Zeugen beobachteten eine männliche Person, die sich an einer außen aufgestellten Automatenkombination (Zigaretten / Kaugummi) zu schaffen machte und auch entsprechende Beschädigungen anrichtete. Ans Bargeld kam der Täter nicht, heißt es weiter. Zeugen sahen den Tatverdächtigen, als er von den Automaten abließ und in Richtung Blumenstraße verschwand.

Am frühen Dienstagmorgen ist der Polizei ein weiterer Fall gemeldet worden. Zeugen vernahmen in der Karl-Wehrhan-Straße gegen 2 Uhr Geräusche und bemerkten eine Person, die sich an einer Automatenkombination, wie im ersten Fall, zu schaffen machte und anschließend in der Dunkelheit verschwand. Auch in diesem Fall gelangte der Täter nicht an das Geld in den Automaten. Wegen der besonderen Arbeitsweise des Täters sei ein Tatzusammenhang mehr als wahrscheinlich.

Hinweise nimmt die Polizei unter 05231-6090 entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!