Mutmaßlicher Einbrecher flüchtet in die Krumme Straße

Yvonne Glandien

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
Symbolfoto: Die Polizei im Einsatz. - © Armin Weigel/dpa
Symbolfoto: Die Polizei im Einsatz. (© Armin Weigel/dpa)

Detmold. Ein Scheibenklirren hat Unter der Wehme Passanten aufgeschreckt. Wie sich laut Polizei herausgestellt hat, versuchte ein Einbrecher, in ein Geschäft für E-Zigaretten und Raucherzubehör einzusteigen.

Ein Zeuge sah gegen 1.15 Uhr gerade noch, wie eine unbekannte Person in die Anna-Maria-Tintelnot-Twete lief. Sekunden später kam die Person wieder herausgerannt und spurtete in Richtung Krumme Straße davon, heißt es im Polizeibericht.

Es soll sich um eine recht kleine Person mit einer blauen Jacke gehandelt haben. Weitere Hinweise an Tel. 05231-6090.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!