Dreister Fahrraddiebstahl in Detmold

veröffentlicht

  • 0
Karte

Detmold. Ein Dieb ist am Freitagabend in der Woldemarstraße vom Besitzer des Rades überrascht worden, dass er gerade stehlen wollte. Gegen 21 Uhr hatte der Täter gerade das Fahrradschloss vor einem Wohnhaus aufgebrochen, als plötzlich der Besitzer aus der Tür kam und die Situation erkannte. Der Dieb bemerkte, dass er aufgefallen war und konnte gerade noch vor dem Zugriff des Besitzers mit dem Fahrrad entkommen.

Der Täter ist nach der Zeugenbeschreibung etwa 180 cm groß und ca 35 Jahre alt, er trug ein grünes Basecap und einen dunkelblauen Eastpack-Rucksack. Wer Hinweise zu diesem Vorfall geben kann meldet sich bitte bei der Polizei in Detmold unter der Telefonnummer 05231-6090.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!