Alkoholisierte Detmolderin verursacht Unfall mit drei Verletzten

veröffentlicht

  • 0
- © Bernhard Preuß
(© Bernhard Preuß)

Detmold. Am Freitagabend ist eine angetrunkene 46-jährige auf der Bielefelder Straße ungebremst in den Gegenverkehr gefahren. In Höhe des Schubertplatzes kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem Fahrzeug eines 29-jährigen Detmolders.

Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden. Der Detolderin wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde entzogen. Sie muss sich jetzt dem eingeleiteten Strafverfahren stellen. Die Bielefelder Straße war für die Zeit der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten für knapp zwei Stunden gesperrt.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!