Er begann als Lehrling: Willi Wächter arbeitet seit 50 Jahren für Weidmüller

Patrick Bockwinkel

  • 0
In seinem Element: Willi Wächter steht in einer Fertigungshalle der Firma Weidmüller. In der Hand hält er einen Stanzstreifen für Stromschienen, die Weidmüller herstellt. Rechts daneben ist das Metallwerkzeug zu sehen, in das der Stanzstreifen eingespannt wird. - © Patrick Bockwinkel
In seinem Element: Willi Wächter steht in einer Fertigungshalle der Firma Weidmüller. In der Hand hält er einen Stanzstreifen für Stromschienen, die Weidmüller herstellt. Rechts daneben ist das Metallwerkzeug zu sehen, in das der Stanzstreifen eingespannt wird. (© Patrick Bockwinkel)

Der heute 64-Jährige ist der dienstälteste Mitarbeiter im Betrieb. Als Führungskraft baute er ein Tochterunternehmen in Tschechien mit auf.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen. Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!