Gegen den Trend: Sinkende Übernachtungszahlen in Detmold

Sven Koch

  • 0
Katharina Siemens-Petroll aus Ergste bei Schwerte nutzt den Besuch bei ihrer Mutter Sarah in Detmold, um ihrem Sohn Alexander das Hermannsdenkmal zu zeigen. Im Vergleich mit dem kupfernen Sockelhelden zeigt sich die kleine Kopie vor dem Infozentrum „Walk" weit zugänglicher. - © Bernhard Preuß
Katharina Siemens-Petroll aus Ergste bei Schwerte nutzt den Besuch bei ihrer Mutter Sarah in Detmold, um ihrem Sohn Alexander das Hermannsdenkmal zu zeigen. Im Vergleich mit dem kupfernen Sockelhelden zeigt sich die kleine Kopie vor dem Infozentrum „Walk" weit zugänglicher. (© Bernhard Preuß)

Weil in Detmold weiterhin Hotelkapazitäten fehlen, bleibt der Tagestourismus das stärkste Standbein.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!