46. Kunsttage in der Detmolder Stadthalle und Kunsthandwerkermarkt

Sven Koch

  • 0
Namenssteine: „Life" heißt die Arbeit von Carolin Engels aus Lemgo. Ein grabgroßes Raster aus künstlichen Pflastersteinen trägt Namen und Lebensdaten von Verstorbenen, wie dem Bruder der Künstlerin, der trotz seines nur eintägigen Erdendaseins Spuren hinterlassen habe. - © Bernhard Preuß
Namenssteine: „Life" heißt die Arbeit von Carolin Engels aus Lemgo. Ein grabgroßes Raster aus künstlichen Pflastersteinen trägt Namen und Lebensdaten von Verstorbenen, wie dem Bruder der Künstlerin, der trotz seines nur eintägigen Erdendaseins Spuren hinterlassen habe. (© Bernhard Preuß)

„In einer immer schnelllebigeren Welt", heißt es im Begleittext zur
Ausstellung vom Verein Detmolder Kunstmarkt, „mit stetig knapper
werdenden Ressourcen sind wir gehalten, nach dem zu schauen, was
erhalten werden kann und uns mit dem zu befassen, was wir hinterlassen –
was bleibt."

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!