Detmolder bei Seenotrettung: „Jeder Mensch, der ertrinkt, ist einer zuviel“

Raphael Bartling

  • 2
Der Detmolder Daniel Hempel, hier bei seinem ersten Einsatz auf Hoher See, packt nun ein zweites Mal auf einem Seenotrettungsschiff mit an. - © Alexander Draheim
Der Detmolder Daniel Hempel, hier bei seinem ersten Einsatz auf Hoher See, packt nun ein zweites Mal auf einem Seenotrettungsschiff mit an. (© Alexander Draheim)

Der Detmolder Daniel Hempel engagiert sich seit 2018 für die Seenotrettung bei „Sea Eye".
Derzeit hilft er dabei, ein neues Rettungsschiff fahrtüchtig zu machen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

2 Kommentare
2 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!