Stress um Stromleitung: Der Exterstraße 16 droht Baustopp

Karolina Schmidt

  • 2
Thomas Meise steht auf der Baustelle an der Exterstraße 16 in Detmold. Seit einiger Zeit saniert er das historische Vor- und Hinterhaus und möchte einen Weinkeller, ein Café und Wohnungen darin unterbringen. Wegen des Stromanschlusses gibt es jetzt Klärungsbedarf mit den Stadtwerken Detmold. - © Karolina Schmidt
Thomas Meise steht auf der Baustelle an der Exterstraße 16 in Detmold. Seit einiger Zeit saniert er das historische Vor- und Hinterhaus und möchte einen Weinkeller, ein Café und Wohnungen darin unterbringen. Wegen des Stromanschlusses gibt es jetzt Klärungsbedarf mit den Stadtwerken Detmold. (© Karolina Schmidt)

Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude wird aufwendig saniert.
Der neue Eigentümer wundert sich über die hohen Kosten des anstehenden Stromanschlusses.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.