Bilanz: Weniger Geflüchtete kommen nach Detmold

Sven Koch

  • 0
87 Menschen kommen aus dem Iran/Irak, 77 Menschen aus den Kaukasus-Staaten, aus Afghanistan 59 Menschen, aus Westafrika 42 und aus Syrien 39. Der Rest stammt aus anderen Ländern.  - © Symbolbild: Pixabay
87 Menschen kommen aus dem Iran/Irak, 77 Menschen aus den Kaukasus-Staaten, aus Afghanistan 59 Menschen, aus Westafrika 42 und aus Syrien 39. Der Rest stammt aus anderen Ländern.  (© Symbolbild: Pixabay)

468 Flüchtlinge sind in städtischen Unterkünften oder privat untergebracht. Die Stadt rechnet damit, dass in der zweiten Jahreshälfte wieder mehr kommen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.